Flugmodellclub Murrhardt
Seit 1978 der Modellflugverein im Murrtal

Motorflug

Mit dem ausklingenden 20. Jahrhundert endete auch in der Welt des Modellflugs das Methanolzeitalter. Während bis dahin der Betrieb von Verbrennungsmotoren mit allerlei Schwierigkeiten verbunden war, z.B. beim Lärm oder der Motoreneinstellung, gilt heute bei den Elektroantrieben die Devise: Einschalten - Gas geben - läuft.

Mittlerweile ist beim Modellflug der Elektroantrieb weitgehend Standard, gerade auch beim FMC Murrhardt. Der Modellflug, ja eigentlich der gesamte RC-Sport, war da anderen Bereichen deutlich voraus.

Mit dem Elektroantrieb ist heute alles möglich was früher mit dem Verbrennungsmotor ging. Aber umgekehrt, nicht alles was heute mit dem Elektroantrieb möglich ist, wäre auch mit einem Verbrenner machbar. Oder hat schon mal jemand einen Hotliner mit Verbrennungsmotor gesehen?

Aber trotzdem, zum Glück ist der Modellflug mit Verbrennungsmotor noch lange nicht tot. Denn es gibt durchaus Fälle wo er immer noch angebracht ist. Zu einem historischen Doppeldecker, zum Beispiel, passt so ein Viertaktsound einfach besser und auch unser oben abgebildetes vereinseigenes Seglerschleppmodell hat, wie man sieht, noch einen Verbrennungsmotor.